Cinqueterre Campogrande Altare  Bonanni  

I   HOME    WEIN     I    WEINBERG     I    TRAUBEN     I     KELLER     I   KULTUR & GESCHICHTE     I    ÜBER UNS     I    AKTUELL    I    KONTAKT    I    IT    I   E   I

 

Trauben

_________________________


Weisse Trauben

_________________________


Rote Trauben

_________________________


Sciacchetrà

_________________________

Bosco

Eine der wichtigsten Rebsorten in Ligurien, die in fast allen Weissweinen der Region zu finden ist. Der Name bezieht sich wahrscheinlich auf den Ursprung der Sorte in den Cinque Terre, deren Hügelketten dicht mit Wald bewachsen sind. In der trockenen Version zeigt der Wein eine hell- bis strohgelbe Farbe und erinnert an wilde Kräuter, mediterrane Blumen und den Duft des Meeres. Am Gaumen ist er weich und elegant.

In der süssen Version ist die Sorte goldgelb mit bernsteinfarbenen Reflexen, während der Duft an reife Äpfel, Feigen, getrocknete Aprikosen und Ananas erinnert.

Albarola

Die Herkunft dieser Rebsorte iegt wahrscheinlich in der Toskana. In Liguren ist sie eine wichtige Komponente der Weine aus den Cinque Terre.

Die Sorte präsentiert sich mit hellgelber Farbe und grünen Reflexen, am Gaumen mit einem leisen Bitterton und dem Geschmack von Mittelmeerkräutern. 

Vermentino

Eine aromatische Rebsorte, die vermutlich von der iberischen Halbinsel oder sogar aus Madeira stammt, wie man aus der Affinität zur lokalen Sorte Malvasia schloss. Von der iberischen Halbinsel verbreitete sie sich später in Korsika, Sardinien und Ligurien.